PayPal-Bezahlmethoden-Logo
 
Kategorie: Königliche Bücher
 
 

4 Bände aus der Bibliothek FRIEDRICH AUGUST DEM GERECHTEN, KÖNIG VON SACHSEN
 
Preis: 1800.00 EUR
(inkl. Mehrwertsteuer - keine Versandkosten)
 
 
 
Artikelbeschreibung:
 
 
4 Original Bände aus der Bibliothek Friedrich August dem Gerechten, Kurfürst von Sachsen und ab 1806 erster König von Sachsen!

1. Beschreibung:

Die vier königlichen Einbände umfassen die in Französisch verfasste Paraphrase Morale de Plusieurs Seaumes Teil I und II, Conference Synodaux Band III, sowie Conferences et Mandemems Band II, welche König Friedrich August für seine anspruchsvollen politischen Verhandlungen ab und an gebrauchen könnte. Die Bände stammen aus dem 18. bzw 19. Jahrhundert.

Die Bände befinden sich in herrvoragender Erhaltung! Einbände, Buchblöcke und Papier nur mit leichten Gebrauchsspuren. Maroquin Einband, jeweils mit Stempel Bibliothek S.M. des Königs und Monogramm.

Maße: 18cm x 11cm x 9,5cm


2. Zusatzinformation Friedrich August III (1750-1827), erster König von Sachsen:

Friedrich August der Gerechte war ab 1763 als Friedrich August III Kurfürst und ab 1806 erster König, des von Kaiser Napoleon Bonaparte zum Königreich erhobenen Sachsen. Mit der 1791 von ihm arrangierten aber nicht selbst unterzeichneten Pillnitzer Deklaration drohte er in Einvernehmen mit Kaiser Leopold II von Österreich mit einem militärischen Eingriff gegen die Französische Revolution und gab somit Frankreich den Anlass, 1792 Österreich den Krieg zu erklären. Er beteiligte sich weder an dem 1792 zwischen Österreich und Preußen geschlossenen Verteidigungsbündnis, noch an der Gründung des Rheinbundes. Von den Preußen im Stich gelassen mußte er 1806 ein Bündnis mit Napoleon eingehen und Sachsen besetzen lassen.


3. Englisch description:

Four mangnificent Maroquin-bindings from the Saxon royal palace of Frederick Augustus III of Saxony (stamp). Herissant & Estienne, Paris 1764, Frederick Augustus III (1750-1827) Elector, Electoral prince, and first King of Saxony. Green Maroquin-bindings with gilt embossed cover, plain back ornament, gilt title labels and gilt edging on three sides. On the front pages with the Saxon royal stamps of the 18th and 19th century.

These four royal bindings include the French paraphrase Morales de Plusieurs Seaumes, Paris I-II, also Volume III of the Conference Syndodaux and Volume II of the Conferences et Mandemems with Friedrich August could use for his ambitious political negotiations from time to time.

The volumes are in excellent condition. Covers, book block and paper show only slight signs of wear.


4. More information about Frederick Augustus III, King of Saxony (1750-1827):

Frederick Augustus the Just was from 1763 elector as Friedrich August III and in 1806 the first King of Saxony. In 1791 he arranged the Declaration of Pillnitz but did not sign it. He threatend - in agreement with Emperor Leopold II of Austria - with a military intervention against the French Revolution, thus giving French the opportunity to declare war on Austria in 1792. He participated neither in the 1792 concluded defense alliance between Austria and Prussia, nor in the founding of the Confederation of the Rhine. Left alone by the Prussians, Frederick had to enter an alliance with Napoleon in 1806 and as a result had Saxony occupied.


Dimensions: 18cm x 11cm x 9,5cm.

Conditions: In very fine condition.
 
zurück
 
 
 
Artikel0
EUR0.00
 
 
 
 
 

6 Platzteller aus...
 

Geschenkuhr Zar A...
 

6 Silberteller au...
 

Porzellanservice ...
 
 
© antiquariatundkunst.de ©
Alle Rechte liegen bei Online-Antiquariat Thomas Kern - Alle Rechte vorbehalten!